Copacabana: kalorienarmes Frühstücksrezept mit exotischen gesunden Toppings

gesundes-kalorienarmes-fruehstueck-Bowl

Details

Zutaten

8 Zutaten

Portionen

1 Person

Kochzeit

10 Minuten

Kalorien

289 kcal

Gesundes und kalorienarmes Frühstück an der Copacabana

Diese Bowl mit exotischen Früchten ist der Wahnsinn. Love it!

Sie erinnert mich immer an den Strand der Copacabana. Die gelbgoldene Mango an den feinen Sandstrand, die dunkelblauen Heidelbeeren an das tiefblaue Meer und die Kiwi und der Kokos an die vielen Kokospalmen – ein Traum.

Und jetzt stellt euch vor, ihr könnt hier eure leckere, gesunde und kalorienarme Frühstücksbowl genießen. Wahnsinn oder?

Die Bowl ist etwas exotischer und daher super lecker und sehr abwechslungsreich.

Hier habe ich das gesunde und kalorienarme Rezept für meine Frühstücksbowl mit exotischen Früchten wie Mango, Kiwi und Heidelbeeren getoppt. Diese enthalten viele Antioxidantien, die den Körper vor freien Radikalen schützen und den Alterungsprozess verlangsamen. Als Superfood habe ich Haferflocken und Leinsamen gewählt, sodass die Bowl lange satt hält und einem guten Start in den Tag nichts mehr im Wege steht. Ein perfektes gesundes und kalorienarmes Frühstücksrezept.

Zutaten



  • 150g Skyr Joghurt (98 kcal)

  • 50ml Soya Kokosmilch (10 kcal)

  • 1/4 Mango (33 kcal)

  • 1/2 Kiwi (23 kcal)

  • 50g Heidelbeeren (28 kcal)

  • 15g Haferflocken (54 kcal)

  • 5g Kokosflocken (31 kcal)

  • 3g Leinsamen (12 kcal)

Anleitung

  • Einfach den Skyr Joghurt mit der Kokosmilch verrühren.
  • Das Obst vorsichtig unterheben. Ich lege immer ein bisschen Obst für das Topping zur Seite – das Auge isst ja schließlich mit.
  • Anschließend die Bowl mit dem zur Seite gelegten Obst, den Leinsamen, Kokosflocken und Haferflocken toppen und schon seid ihr an der Copacabana 🙂

Gesundes, kalorienarmes Frühstück fürs Büro

Die Bowl ist schnell und einfach zu zubereiten. Noch besser schmeckt sie, wenn ihr sie am Abend vorher schon vorbereitet. So können die Chia-Samen und die Haferflocken die Flüssigkeit aufsaugen. Wenn ihr mich fragt, schmeckt die Frühstücksbowl so aufgeweicht noch besser. Außerdem könnt ihr sie perfekt am nächsten Morgen mit ins Büro nehmen. So schnell und einfach habe ihr euer gesundes und kalorienarmes Frühstücksrezept.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*