Kuchen

Kalorienarme Rezepte - Mandarinenkuchen

Mandarinenkäsekuchen

Der klassische Mandarinenkäsekuchen – der geht doch irgendwie immer? Im Frühling, wenn die ersten Sonnenstrahlen wieder durchscheinen, ist er herrlich leicht und verkürzt so die Vorfreunde auf den Sommer. Im Sommer schmeckt er erfrischend und angenehm süß. Im Herbst und Winter passt er perfekt zur Mandarinenzeit. So assoziiert man sofort […]

 
Brownie - Kalorienarme Rezepte

Brownies

Kalorienarmes Brownierezept zuckerfrei Gesunde Brownies gehören zu meinen liebsten zuckerfreien, kalorienarmen Kuchenrezepten. Am besten mit einer Extraportion zuckerfreier Schokolade, Schokoflav oder zuckerfreien Schokodrops und schon bin ich glücklich. Natürlich ist auch dieses kalorienarme Kuchenrezept für gesunde Brownies zuckerfrei gebacken. Dieses Mal habe ich als natürliche Süßungsmittel Xucker und Apfelmuß verwendet. […]

 
Schoko-Nuss - Gesundes Kalorienarmes Rezept

Schoko-Nuss

Der wahrscheinlich leckerste Schoko-Nuss-Kuchen der Welt – zuckerfrei, kalorienarm und gesund Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, ist das hier mein absoluter Lieblingskuchen. Ich liebe einfach die Kombination aus Schokolade und Nuss. Für mich gibt es einfach nichts geileres. Aber ich bin ja eh eher #teamschoki – das wisst ihr […]

 
Vanille küsst Schoko - Gesunde kalorienarme Rezepte

Vanille küsst Schoko

Lowcarb Kuchen Rezept – Naschen ohne schlechtes Gewissen Lowcarb macht bereits seit einigen Jahren die Welle. Immer mehr Menschen verzichten im Alltag auf Kohlenhydrate, wie Brot, Pizza und Nudeln. Doch was tun, wenn der Schoko Heißhunger mal wieder zuschlägt? Da muss dann wohl ein kalorienarmer lowcarb Kuchen mit Quark und […]

 
Snickers Kuchen -Gesunde kalorienarme Rezepte

Snickers-Kuchen

Kalorienarmer Snickers-Kuchen Ein kompletter Snickers-Kuchen für 264 kcal – Wahnsinn oder? Zum Vergleich: Ein Snickers-Riegel hat ganze 241 kcal. Im Vergleich zu einem kompletten Kuchen ist das doch ein Witz oder? Ich muss ja zugeben. Snickers zählt definitiv zu meinen Lieblingsschoko-Riegeln, aber seit ich weiß, wie viele Kalorien und  Unmengen […]

 
Heidelbeer-Boden - Gesunde Kalorienarme Rezepte

Heidelbeer-Boden

Heute habe ich einen leichten, leckeren, sommerlichen Kuchen mit frischen Blaubeeren für euch 😍 Ein Stück Heidelbeer-Kuchen kommt gerade einmal auf 56 kcal. Geschenkt oder? 😉 Die Heidelbeeren machen den Kuchen einfach super saftig und verleiht dem Fitnessrezept eine sommerliche Frische. Obwohl ich sonst eher ein Schokoladen-Fan bin, muss ich […]

 

ein Leben ohne Zucker – alles nur Gewohnheit

Der neue Gesundheitstrend schlechthin. Ein Leben ohne Zucker. Immer mehr Menschen haben angefangen, auf den herkömmlichen Haushaltszucker in ihrem Leben zu verzichten. In dem Zusammenhang poppen im Internet immer mehr Erfahrungsberichte zu diesem Thema auf. Überschriften wie “Das passiert mit eurem Körper, wenn ihr 6 Wochen auf Zucker verzichtet” oder “Zuckerfrei leben: 10 Tipps zum Durchhalten” wecken das Interesse vieler gesundheitsbewusster Mitmenschen.
Im Durchschnitt isst die deutsche Bevölkerung ca. 100g Zucker am Tag. Das liegt weit über der empfohlenen Menge von höchstens 50g pro Tag. Dass der erhöhte Konsum von Zucker langfristig diverse Krankheiten, wie Diabetes, Bluthochdruck oder Herzkrankheiten, zur Folge hat, ist allgemein bekannt. Trotzdem können oder wollen viele nicht auf Zucker verzichten. Kein Wunder, denn Zucker wirkt wie eine Droge und stimuliert das Belohnungssystem, sodass der Körper immer mehr Zucker verlangt. Eine reine Gewöhnungssache also?

Gewöhnungssache zuckerfrei – meine Erfahrungen

Ich muss zugeben, ich liebe Süßigkeiten. Am allerliebsten Schokolade. Ja, ich habe sogar schon eine Schokoladendiät hinter mir. Das gibt es tatsächlich. Natürlich hat das eher schlecht als recht funktioniert und gesund war es schon gar nicht. Anfang diesen Jahres habe ich in der Fastenzeit komplett auf Schokolade verzichtet.
Ich muss dazu sagen, dass ich fast ausschließlich Schokolade als Süßigkeit gegessen habe. An Stelle der süßen Schokolade habe ich zu ungesalzenen Nüssen, Studentenfutter oder Trockenobst gegriffen. Dabei fielen mir die ersten Tage wahnsinnig schwer. So oft war ich kurz davor aufzugeben und doch wieder Schokolade zu essen, doch ich blieb standhaft. Zum Glück. Denn nach ein bis zwei Wochen wurde alles viel leichter.
Die Lust auf Schokolade verschwand. Natürlich habe trotzdem meine Nüsse und mein Obst gegessen, aber das ist bekanntlich wesentlich gesünder und vor allem sättigender als Schokolade. Mit der Zeit habe ich gelernt, wieder auf meinen Körper zu hören und mich zu fragen, ob ich tatsächlich Schokolade essen möchte. Oder ob ich eher Lust auf Obst oder Nüsse habe. Was ich damit sagen möchte, ist: Es ist tatsächlich reine Gewöhnungssache.

zuckerfrei leben – kalorienarme Kuchenrezepte

Allerdings möchte ich Süßes nicht komplett aus meinem Leben streichen. Dafür ist es viel zu lecker :) Außerdem möchte ich mir ab und zu etwas leckeres gönnen. Denn am Sonntag Nachmittag ein leckeres Stück Kuchen zum Kaffee ist doch was Feines :) Darauf möchte ich auch trotz gesunder Lebensweise oder Abnehmen nicht verzichten. Trotzdem möchte ich nicht zurück in die Zuckerfalle fallen. Deswegen habe ich eine Reihe kalorienarmer, zuckerfreier Kuchenrezepte unter 100 kcal für euch entwickelt.
Inzwischen gibt es so viele Möglichkeiten, den herkömmlichen Haushaltszucker in kalorienarmen Rezepten zu ersetzen. Beispiele hierfür sind Bananen, Xucker, Süßkartoffeln oder Apfelmuß. All diese gesunden Zutaten verleihen dem kalorienarmen Kuchenrezept eine angenehmen Süße. Durch meine zuckerfreien, kalorienarmen Rezepte müssen wir trotz Abnehmen auf nichts verzichten.

kalorienarmer Kuchen mit Joghurt und Quark

An Stelle von Butter verwende ich in meinen kalorienarmen Rezepten Skyr-Joghurt oder Magerquark. Der macht meine kalorienarmen, gesunden Rezepte zu echten Proteinbomben. Dies ist besonders beim Abnehmen wichtig. Denn Proteine sorgen dafür, dass die Muskeln trotz Diät erhalten bleiben. Schließlich wollen wir ja Fett und keine Muskeln abnehmen :) Darüber hinaus sind Joghurt und Quark wichtig für den Schutz der körpereigenen Zellen.

In einem kalorienarmen lowcarb Kuchen sind Joghurt und Quark die idealen Zutaten, um den Kuchen saftig und cremig zu machen. Außerdem verwende ich Quark und Joghurt häufig in meinen lowcarb Kuchenrezepten.

Aus diesem Grund sind meine gesunden, zuckerfreien Kuchenrezepte sehr kalorienarm und sind mit unter 100 kcal pro Stück perfekt zum Abnehmen geeignet. Egal ob für die Schokoliebhaber oder die Fruchtnasen unter euch, in meiner Rezepteübersicht ist für jeden etwas dabei. Meine zuckerfreien, kalorienarmen Kuchenrezepte reichen von kalorienarmen Schoko Bars über einen einfach Boden bis hin zu einem leichten Käsekuchen. Probiert sie einfach selbst aus :)

gesunde Kuchenrezepte für Kinder

Was wir als Erwachsene lieben, lieben unsere Kinder doch umso mehr. Ich erinnere mich noch als ich noch Kind war, ich habe Kuchen geliebt. Ich habe sogar bei meiner Oma heimlich die Streusel vom Streuselkuchen geklaut. Am meisten habe ich die Schokoglasur vom Marmorkuchen geliebt. War ja klar :)
Allerdings möchten wir, dass unsere Kinder sich gesund ernähren und nicht nur Zucker zu sich nehmen. Trotzdem möchte man den Kleinen doch nicht immer alles verbieten. Daher sind meine zuckerfreien, gesunden und kalorienarmen Rezepte für Kuchen und andere Naschereien genau das Richtige. So können wir unseren Kindern ohne schlechtes Gewissen erlauben, noch ein weiteres Stück von dem gesunden, kalorienarmen, zuckerfreien Kuchen zu nehmen.
Viele meiner kalorienarmen zuckerfreien Kuchenrezepte für Kinder sind klein und handlich. Aus diesem Grund eignen sich die kalorienarmen, zuckerfreien Rezepte hervorragend als Geburtstagskuchen für Kinder. Zudem sind sie sehr niedlich und handlich, sodass keine Krümel und schmutzige Schokhände gibt. Dabei sind meine kalorienarmen Rezepte zuckerfrei und daher so gesund und mit unter 100 kcal kalorienarm, dass die Kinder gleich mehrmals von meinen gesunden, kalorienarmen Kuchenrezepten zugreifen können.