Vanille küsst Schoko

Vanille küsst Schoko - Gesunde kalorienarme Rezepte

Details

Zutaten

10 Zutaten

Portionen

1 Person

Kochzeit

10 Minuten

Kalorien

555 kcal

Lowcarb Kuchen Rezept – Naschen ohne schlechtes Gewissen

Lowcarb macht bereits seit einigen Jahren die Welle. Immer mehr Menschen verzichten im Alltag auf Kohlenhydrate, wie Brot, Pizza und Nudeln. Doch was tun, wenn der Schoko Heißhunger mal wieder zuschlägt? Da muss dann wohl ein kalorienarmer lowcarb Kuchen mit Quark und ohne Zucker herhalten.

Viele sind eher skeptisch gegenüber lowcarb, denn oft sind sie sehr klebrig und nass anstatt süß und saftig. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten, einen leckeren lowcarb Kuchen ohne Zucker und ohne Mehl zu backen.

Lowcarb Kuchen – backen ohne Mehl und ohne Zucker

Zunächst muss der Zucker ersetzt werden. Ein lowcarb Kuchen erhält seine Süße grundsätzlich auf zwei verschiedene Weisen. Entweder werden im lowcarb Rezept natürliche Zutaten, wie Honig, Banane, Zucchini oder Süßkartoffeln verwendet, die dem Kuchen eine natürliche Süße verleihen. Natürlich enthalten diese Zutaten auch Kohlenhydrate, allerdings bei weitem nicht so viele wie Zucker. Außerdem sind natürliche Süßungsmittel im Vergleich zu Zucker sehr kalorienarm und gesund. Wer noch mehr Kalorien sparen möchte, der kommt um Zuckerersatzprodukte, wie Stevia, Erythrit und Xucker nicht herum. Diese Zutaten enthalten weder Kalorien noch Zucker noch Kohlenhydrate.

Auch Mehl hat in einem lowcarb Kuchenrezept nichts verloren. Wenn ich dennoch in meinen kalorienarmen Kuchenrezepten mal Mehl verwende, dann greife ich auf Dinkel-Vollkornmehl zurück. Alternativ gibt es inzwischen viele Ersatzmehle, die wesentlich weniger Kohlenhydrate haben als das herkömmliche Weizenmehl. So eignen sich in einem lowcarb Kuchenrezept vor allem Mandelmehl und Kokosmehl. Ein weiterer Vorteil: Viele lowcarb Kuchenrezepte sind dadurch auch zeitgleich glutenfrei.

nichts verloren. Wenn ich dennoch in meinen kalorienarmen Kuchenrezepten mal Mehl verwende, dann greife ich auf Dinkel-Vollkornmehl zurück. Alternativ gibt es inzwischen viele Ersatzmehle, die wesentlich weniger Kohlenhydrate haben als das herkömmliche Weizenmehl. So eignen sich in einem lowcarb Kuchenrezept vor allem Mandelmehl und Kokosmehl. Ein weiterer Vorteil: Viele lowcarb Kuchenrezepte sind dadurch auch zeitgleich glutenfrei.

Um einen lowcarb Kuchenrezept auch zeitgleich kalorienarm und gesund zu halten, verwende ich in meinen Rezepten keine Butter. In der Regel verwende ich eine kalorienarme Mandelmilch, damit der lowcarb Kuchen dennoch saftig und fluffig wird. In einem klassischen lowcarb Käsekuchen besteht die Hauptzutat aus proteinreichem Quark. Dieser wird mit verschiedenen Süßungsmitteln angerührt und erhält dadurch einen individuellen Geschmack.

 lowcarb Schokokuchen Rezept

Dass ein lowcarb Schokokuchen mein absoluter Favorit ist, muss ich ja wohl nicht sagen. Doch wie kann ein Schokokuchen auch zeitgleich lowcarb und kalorienarm sein?

Zum Einen gibt es inzwischen viele kalorienarme Geschmackspulver, die dem lowcarb Kuchen eine herrliche Süße aber kaum Kalorien zufügen. Am liebsten verwende ich dieses Geschmackspulver. 1-2g reichen bereits, um das lowcarb Kuchenrezept zu versüßen.

Zusätzlich verwende ich in meinen lowcarb Schokokuchenrezepten entöltes Backkakao. So schmeckt der lowcarb Kuchen noch schokoladiger. Wer noch mehr Proteine in seinem lowcarb Kuchen haben möchte, kann zusätzlich Whey Proteine verwenden. Diese gibt es mittlerweile in verschienen Geschmacksrichtungen. Egal ob Schoko, Vanille oder Himbeere – es gibt viele tolle Varianten, die einem lowcarb Kuchenrezept einen individuellen Geschmack verleihen.

Große Auswahl kalorienarmer lowcarb Kuchenrezepte

Auf meiner Seite habe ich jede Menge leckerer kalorienarmer lowcarb Kuchenrezepte für euch zusammengestellt. Alle meine Kuchenrezepte sind ohne Zucker, ohne Butter und ohne (Weizen-) Mehl gebacken. Aus diesem Grund sind sie alle kalorienarm und trotzdem sehr lecker. Sie reichen von einem klassischen Käsekuchen über einen lowcarb Schokokuchen bis hin zu einem fruchtigen Boden. Natürlich habe ich nicht nur kalorienarme lowcarb Kuchen für euch. Die Auswahl geht über Donuts, Muffins und kalorienarmen Desserts.

In diesem Rezept habe ich die beiden beliebtesten Kombinationen eines lowcarb Kuchens kombiniert: Schoko küsst Vanille. Das lowcarb Rezept ist super schnell und einfach angerührt. Es dauert keine 10 Minuten, bis der Kuchen im Backofen steht und langsam anfängt goldbraun zu backen. Er ist nicht nur lecker, sondern auch ein richtiger Hingucker auf dem Kuchentisch.

Zutaten

Vanille küsst Schoko - Gesunde kalorienarme Rezepte
Vanille küsst Schoko – Gesunde kalorienarme Rezepte

Anleitung

  • Skyr Joghurt, Eier und Xucker vermischen.
  • Den Teig in zwei Hälften teilen.
  • In die Vanille-Hälfte Vanille Whey-Pulver, Vanille Flav und Vanille Puddingpulver dazugeben und verrühren.
  • In die Schoko-Hälfte Schoko Whey-Pulver, Schoko Flav und Schoko Puddingpulver dazugeben und verrühren.
  • Die beiden Teighälften abwechselnd in die mit Backpapier ausgelegte Backform geben.
  • Für 20 Minuten bei 180 Grad backen.
 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*