Kuchen & Süßes

Kalorienarme Rezepte - Mandarinenkuchen

Mandarinenkäsekuchen

Der klassische Mandarinenkäsekuchen – der geht doch irgendwie immer? Im Frühling, wenn die ersten Sonnenstrahlen wieder durchscheinen, ist er herrlich leicht und verkürzt so die Vorfreunde auf den Sommer. Im Sommer schmeckt er erfrischend und angenehm süß. Im Herbst und Winter passt er perfekt zur Mandarinenzeit. So assoziiert man sofort […]

 
Schoko Nice Cream - Gesunde Kalorienarme Rezepte

Trauben Nice Cream

5 Tipps für ein leckere Nice Cream Rezept mit und ohne Banane Reife Früchte: Am besten schmeckt das Nice Cream Rezept, wenn das verwendete Obst schon etwas reif ist. Besonders bei der Banane solltet ihr bei der Zubereitung der Nice Cream darauf achten, dass die Banane schon etwas reifer ist. […]

 
Haferflocken Kekse - Kalorienarme Rezepte

Gesundes Haferflocken Keks Rezept

Kalorienarme Haferflocken Kekse ohne Zucker, ohne Mehl, ohne Ei Ein kalorienarmes Rezept für gesunde Kekse ganz ohne Zucker, ohne Mehl und ohne Ei – das wäre mal ein Traum oder? Ein kalorienarmes Keksrezept, das nur aus natürlichen, gesunden Zutaten, wie ballaststoffreichen Haferflocken, Bananen und einem natürlichen Süßungsmittel besteht. Geht nicht? […]

 
kalorienarme Kuchenrezepte Donuts

Schoko-Donuts

Kalorienarmes Donut Rezept wie bei den Simpsons Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, ist das hier mein Lieblings- kalorienarmes Kuchenrezept für gesunde Donuts. Denn die Donuts sind in diesem kalorienarmen Rezept nicht einfach nur mit dicker Schokolade überzogen. Nein, die Donuts bestehen quasi nur aus Schokolade. Dieser Genuss, wenn ihr […]

 
Brownie - Kalorienarme Rezepte

Brownies

Kalorienarmes Brownierezept zuckerfrei Gesunde Brownies gehören zu meinen liebsten zuckerfreien, kalorienarmen Kuchenrezepten. Am besten mit einer Extraportion zuckerfreier Schokolade, Schokoflav oder zuckerfreien Schokodrops und schon bin ich glücklich. Natürlich ist auch dieses kalorienarme Kuchenrezept für gesunde Brownies zuckerfrei gebacken. Dieses Mal habe ich als natürliche Süßungsmittel Xucker und Apfelmuß verwendet. […]

 

Gesunde, kalorienarme Kuchen – Naschen erlaubt

Naschen oder sogar Kuchen und Plätzchen in der Diät. Was oft noch als eine Todsünde in der Diät gilt, ist mit meinen gesunden Fitnessrezepten durchaus problemlos möglich. Wieso soll eine bewusste Ernährung auch gleich Verzicht auf Süßes, Nachtisch und Kuchen bedeuten?
Ich bin absolut kein Fan von Verboten oder übermäßigen Verzicht in der Diät. Vielmehr bin ich der Meinung, dass man seinen Gelüsten ohne schlechtes Gewissen nachgehen können sollte. Deswegen habe ich mir sehr viele Gedanken dazu gemacht, wie man Kuchen, Kekse und Gebäck auch ohne Zucker, ungesundem Weizenmehl und fettiger Butter backen kann, sodass sich in der Diät getrost mal das ein oder andere Stück gönnen kann.

Viele denken bei zuckerfreiem Kuchen an einen trockenen Boden, der nach absolut gar nichts schmeckt. Das ist totaler Quatsch. Denn nur weil du auf Zucker verzichtest, heißt das nicht, dass der Kuchen oder die Plätzchen nicht süß schmecken. Es gibt so viele natürliche Süßungsmittel, wie z.B. Honig, Bananen oder Ahornsirup. Auch Zuckersatzprodukte wie Erythrit, Xucker oder Stevia sind möglich.
Das ungesunde Weizenmehl lässt sich schnell und einfach durch Dinkel-Vollkornmehl oder Haferflocken ersetzen. So enthält der Kuchen viele Ballaststoffe und daher im Gegensatz zu den herkömmlichen Kuchenrezepten ein echter Sattmacher. Die herkömmliche Milch ersetze ich in der Regel durch kalorienarme Mandelmilch oder auch Skyr Joghurt oder Magerquark. So wird der Kuchen zu einer echten Proteinbombe.
Dadurch, dass ich in meinen Kuchen- und Naschrezepten komplett auf zugesetzten Zucker und Butter verzichte, sind meine Fitnessrezepte sehr kalorienarm und passen daher perfekt in jede Diät und bewusste Ernährungsweise.
In meinem Blog habe ich eine Reihe leckerer Naschereien für euch zusammengestellt – von Schokoladen-Donuts über Käsekuchen bis hin zu Low Carb Raffaello. In meinen Rezepten ist für jede Naschkatze etwas dabei.