Acai-Bowl – kalorienarmes Rezept

acai bowl - gesunde kalorienarme rezepte

Details

Zutaten

7 Zutaten

Portionen

1 Person

Kochzeit

5 Minuten

Kalorien

275 kcal

Superfood Acai-Beeren – ideal für ein gesundes, kalorienarmes Frühstück

Schaut man sich einmal das Frühstück heute und früher an, stellt man fest, dass sich hier deutliche Unterschiede ergeben. Während man früher einfach nur ein paar Scheiben Brot mit Wurst und Käse gefrühstück hat, wird ein gesundes, kalorienarmes Frühstück heute richtig zelebriert. Nicht ohne Grund gibt es auf Facebook, Instagram & Co. zahlreiche Fotos von gesunden und kalorienarmen Frühstücksrezepten. Noch ein zwei Hastags dazu #kalorienarmerezepte #healthybreakfast oder #gesundfrühstücken fertig ist der Post. Noch ein zwei Hastags dazu #kalorienarmerezepte #healthybreakfast oder #gesundfrühstücken fertig ist der Post.

Die kräftige Farbe bekommt das gesunde und kalorienarme Frühstück durch das Acai-Pulver. Dieses wird aus den sogenannten Acai-Beeren hergestellt, die neben Gojibeeren, Chia-Samen und Haferflocken zum Superfood zählen. Nach der Ernte wird die Haut der Acai-Beeren püriert, gefriergetrocknet und dann gemahlen. So entsteht das gesunde Acai-Pulver.

Superfood Acai-Beeren – als Bowl ein echtes Wundermittel

Acai Beeren enthalten jede Menge Antioxidantien, die den Körper vor freien Radikalen schützen sowie die Erneuerung der Zellen fördern. Außerdem sind sie ähnlich wie Avocado reich an ungesättigten Fettsäuren. Diese wirken sich positiv auf die Blutwerte aus und senken sogar den Blutdruck. Natürlich enthalten Acai-Beeren auch jede Menge wichtiger Vitamine und Mineralien. Die Vitamine B1 und C sind wichtig für die Augen, die Haut, das Immunsystem sowie den Energiestoffwechsel. Zusätzlich schützen Magnesium, Zink, Kalzium und Eisen die Knochen, Zellen und Gelenke im Körper und fördern die Blutbildung.

Schnelles, kalorienarmes Frühstück

Acai-Beeren sind also aus verschiedenen Gründen sehr gesund und dürfen in einem kalorienarmen Frühstück nicht fehlen. Als gesundes Frühstück ist eine kalorienarme Acai schnell und einfach zu zubereiten. Hier gibt es verschiedene Alternativen. So können sie schnell und einfach aus Mandelmilch, Bananen und Beeren zu einem Fruchtpüree gemacht werden. Die andere Alternative besteht darin das Acai-Pulver mit Skyr-Joghurt und Kokosmilch anzurühren. Diese Variante ist super schnell, einfach und sehr gesund. Neben den wichtigen Vitaminen und Mineralien der Acai-Beere liefert der Skyr-Joghurt dem Körper wichtige Proteine. Diese benötigt der Körper für viele wichtige körpereigenen Funktionen, wie z.B. den Muskelaufbau und den Schutz der Zellen und des Gewebes.

Gesunde Toppings für ein kalorienarmes Frühstück

Genügend Abwechslung bietet die Acai-Bowl natürlich durch ihre Toppings. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Egal ob ihr euer kalorienarmes Frühstücksrezept mit gesunden Nüssen, Chia-Samen oder vitaminreichen Früchten topp. Hier könnt ihr genügend Abwechslung reinbringen.

Die Acai-Bowl schmeckt übrigens auch sehr gut, wenn ihr sie am Abend zuvor vorbereitet und über Nacht einziehen lasst. So quellen die Chia-Samen über Nacht auf und schmecken noch besser. Außerdem habt ihr so ein schnelles, gesundes und kalorienarmes Frühstück fürs Büro.

Zutaten

  • 200g Skyr Joghurt (130 kcal)

  • 10g Acai Pulver (32 kcal)

  • 50 ml Kokosmilch (10 kcal)

  • 5g Chia-Samen (24 kcal)

  • 50g Heidelbeeren (32 kcal)

  • 25g Kirschen (15 kcal)

  • 1/3 Mango (32 kcal)

Anleitung

  • Einfach den Skyr Joghurt mit der Kokosmilch und Acai Pulver verrühren.
  • Heidelbeeren und Kirschen unterrrühren.
  • Genießen.
 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*