kalorienarmes Rezept für überbackenes Hähnchen Tomate Mozzarella

Überbackenes Hähnchen Gesunde kalorienarme Rezepte

Details

Zutaten

4 Zutaten

Portionen

1 Person

Kochzeit

10 Minuten

Kalorien

462 kcal

Kalorienarme Ofenrezepte Hähnchen Tomate Mozzarella

Wir alle lieben Überbackenes. Ich kenne wirklich niemanden, der keinen Käse mag. Oder habt ihr schon mal jemanden gesehen, der seine Pizza ohne Käse bestellt. Das soll es ja tatsächlich geben. Ohne mich. Auf eine Pizza gehört nun mal eine gesunde Portion Käse. Als Kind habe ich es geliebt, mich vor den Ofen zu setzen und dem Käse beim Schmelzen zu zusehen. Ich habe als Kind einfach nur da gesessen und gewartet, bis der Käse langsam knusprig braun wird. Auch heute freue ich mich noch, wenn der Käse endlichen verlaufen und seine goldbraune Farbe angenommen hat.

Allerdings denken viele, dass gerade mit Käse überbackene Gerichte beim Abnehmen fehl am Platz sind. Käse hat doch so viele Kalorien. Und dann die fettige Sahnesoße dazu. Natürlich ist das nichts für eine gesunde Ernährung oder fürs Abnehmen.

Kalorienarme Version der mit Käse überbackenen Rezepte

Aber mit Käse überbackene Ofengerichte gehen auch gesund und kalorienarm. Wie? Das zeige ich euch in diesem gesunden und kalorienarmen Rezept. Hauptzutat ist mageres Hähnchenfleisch. Mit gerade einmal 110 kcal pro 100g ist Hähnchenfleisch einfach sehr kalorienarm und unschlagbar. Zudem ist Hähnchenfleisch reich an wichtigen Proteinen, die der Körper für viele körpereigenen Funktionen, so auch für den Aufbau und Erhalt der Muskeln benötigt. Weiter habe ich jede Menge gesunde Tomaten in das kalorienarme Rezept gegeben. Das Ganze habe ich dann mit fettreduziertem Mozzarella überworfen. Fertig ist das gesunde und kalorienarme Ofenrezept. Super schmeckt das Gericht mit etwas Reis oder, wer es lieber kalorienarm mag, mit Zucchini.

Wer es optisch gerne ansprechender mag, kann in das Hähnchenfleisch kleine Streifen schneiden und die Tomatenscheiben reinlegen. So wirkt das kalorienarme Ofengericht optisch etwas netter.

Zutaten

  • 250g Hähnchenbrust (275 kcal)

  • 120g gestückelte Tomaten (30 kcal)

  • 100g Mozzarella (157 kcal)

  • Oregano

Als Auflaufform verwende ich immer diese süße Auflaufform von Mäser 33x24x8 cm. Sie ist super für eine Portion, mit der ich wirklich schon ganz schön zu kämpfen habe. Es reicht also super für eine Portion von meinen kalorienarmen Rezepten. Sie gibt es günstig hier bei amazon zu kaufen.

Anleitung

  • Die Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und scharf anbraten.
  • Die gestückelten Tomaten dazugeben, mit Oregano würzen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Das Ganze in eine Auflaufform geben. Tomaten und Mozzarella in dünne Streifen schneiden und drüber legen.
  • Die Auflaufform für ca. 20 Minuten bei 160 Grad im Backofen backen lassen.
 

2 Comments

    Leave a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *