Kalorienarmes Frühstücksrezept für gesunde Quarkkäulchen

Quarkkäulchen - Geunde Kalorienarme Rezepte

Details

Zutaten

8 Zutaten

Portionen

1 Person

Kochzeit

10 Minuten

Kalorien

177 kcal/Stück

Quarkkäulchen – eine gesunde und kalorienarme Variante zu herkömmlichen Frühstücksrezepten

Quarkkäulchen sind eine gute Alternative, wenn einem der Magerquark oder das Omlett zum Frühstück schon zum Hals raushängt. Trotzdem möchte man sich lowcarb und kalorienarm ernähren. In diesem Fall sind meine Quarkkäulchen genau das Richtige.

Denn sie enthalten zunächst viele wichtige Eiweißbausteine. Diese unterstützen den Körper beim Schutz körpereignener Funktionen. Außerdem unterstützen sie beim Aufbau und beim Erhalt der Muskeln. Daher sind Proteine besonders dann wichtig, wenn man Muskelmasse zulegen möchte. All diese wichtigen Proteine sind im Ei und im Skyr-Joghurt enthalten. Dadurch ist dieses kalorienarme Rezept außerdem reich an Vitaminen und Mineralien. Wenn ihr mehr über die Wirkung von Eiern und ihre Bedeutung für den Körper erfahren möchtet, gibt es in meinem Blog unter der Rubrik Wissenswertes einen Artikel über Eier.

Durch das Vollkornmehl, mit dem dieses Rezept zubereitet wird, werden dem Körper viele gesunde Kohlenhydrate hinzugefügt. Durch die vielen Ballaststoffe macht dieses kalorienarme Rezept schnell und langanhaltend satt. Daher ist dieses kalorienarme Rezept ideal für ein gesundes, abwechslungsreiches Früchstück.

Schnell und einfach zubereitet

Das kalorienarme Frühstücksrezept sieht aufwändiger aus als es ist. Dabei müssen lediglich alle Zutaten miteinander vermischt werden und in eine Pfanne gegeben werden. So schnell und einfach habt ihr ein gesundes und kalorienarme Frühstück gezaubert. Von wegen gesund kochen ist so zeitaufwändig. Mit diesem kalorienarmen Rezept habt ihr einfach und schnell ein gesundes Frühstück vorbereitet.

Übrigens schmecken meine Quarkkäulchen auch noch am nächsten Tag saftig und frisch, sodass ihr sie schnell und einfach am nächsten Tag mit ins Büro nehmen könnt. So habt ihr ohne großen Aufwand ein gesundes, kalorienarmes Frühstück fürs Büro.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Quarkkäulchen - Geunde Kalorienarme Rezepte

Zutaten

  • 40g Dinkel-Vollkornmehl (100 kcal)

  • 150g Magerquark oder Skyr Joghurt (130 kcal)

  • 1 Ei (65 kcal)

  • 30g Schinken (31 kcal)

  • 20g geriebener Käse light oder Hüttenkäse (18 kcal)

  • Salz, Pfeffer, Kräuter 🌿

Anleitung

  • Das Dinkel-Vollkornmehl mit dem Magerquark bzw. dem Skyr-Joghurt und dem Ei vermischen.
  • Dann den Schinken und den Käse dazugeben und gut verrühren.
  • Die Teigmasse mit Salz, Pfeffer und Kräutern verfeinern.
  • Anschließend werden die Qurakkäulchen in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun angebraten.
  • Dazu nehmt ihr nehmt ihr einfach einen Löffel voll Teig und gebt ihn in die Pfanne.
  • Anschließend drückt ihr das Teigbällchen platt und formt eine runde Form aus dem Teig. Fertig sind die gesunden, leckeren Quarkkäulchen.
 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*