leckeres Frühstücksrezept zum Abnehmen – kalorienarmes Baked Oatmeal

Baked Oatmeal mit Apfel und Nüssen - Gesunde Kalorienarme Rezepte

Details

Zutaten

6 Zutaten

Portionen

1 Person

Kochzeit

5 Minuten

Kalorien

286 kcal

Baked Oat Meal – ein kalorienarmes Frühstücksrezept zum Abnehmen

Gebackenes Oat Meal ist eine gesunde und leckere Alternativen zu meinen kalorienarmen Frühstücksrezepten für Frühstücksbowls oder Overnight Oats. Ich persönlich mag es am liebsten, wenn dieses kalorienarme Frühstücksrezept zum Abnehmen frisch aus dem Backofen kommt und noch lauwarm ist. Durch den süßen Xucker, die ungesüßte Mandelmilch und das Vanille Flavour erhält dieses kalorienarme Frühstücksrezept zum Abnehmen eine leichte angenehme Süße. Ich persönlich esse morgens am liebsten etwas Herzhaftes. Es darf also nicht zu süß sein. Da ist dieses kalorienarme Frühstücksrezept genau richtig. Es hat eine leichte angenehme Süße und schmeckt einfach herrlich. Dadurch, dass für dieses gesunde Frühstück kein Zucker und ausschließlich kalorienarme, ballaststoffreiche Zutaten verwendet werden, ist es ideal zum Abnehmen geeignet.

Baked Oatmeal mit Himbeeren - Gesunde Kalorienarme Rezepte
Baked Oatmeal mit Himbeeren – Gesunde Kalorienarme Rezepte

Gesunde Zutaten zum Abnehmen

Baked Oat Meal besteht hauptsächlich aus gesunden, ballaststoffreichen Haferflocken. Diese eignen sich ideal zum Abnehmen, da sie besonders viele Ballaststoffe enthalten und damit schnell und langanhaltend sättigen. Darüber hinaus lassen die Ballaststoffe den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen. Dadurch werden Heißhungerattacken und Lust auf Süßes reduziert. Aus diesem Grund sind Haferflocken ein idealer Bestandteil in einem kalorienarmen Frühstücksrezept zum Abnehmen. Dies ist auf die Beta-Glucane zurückzuführen, aus denen ca. die Hälfte der Ballaststoffe in Haferflocken bestehen. Diese sorgen nicht nur dafür, dass der Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigt. Vielmehr sorgt dieses auch dafür, dass das Risiko an Diabetes Typ 2 zu erkranken sowie der Cholesterinspiegel sinken. Ein echtes Superfood also, das in keinem kalorienarmen Frühstücksrezept fehlen darf.

Baked Oatmeal mit Himbeeren - Gesunde Kalorienarme Rezepte
Baked Oatmeal mit Himbeeren – Gesunde Kalorienarme Rezepte

Neben des hohen Ballaststoffgehaltes sind Haferflocken sehr proteinreich. So kommen sie auf 12g Eiweiß pro 100g Haferflocken. Aus diesem Grund sind Haferflocken gerade für Vegetarier und Veganer gesund. Ein Grund mehr, sie in kalorienarme Frühstücksrezepte zum Abnehmen zu integrieren.

Haferflocken in kalorienarmen Frühstücksrezepten – ideal zum Abnehmen

Haferflocken sind zum Abnehmen sehr beliebt. Denn beim Erhitzen der Haferflocken werden heilsame Schleimstoffe freigesetzt. Diese legen sich wie ein Schutzfilm auf die Magenschleimhaut. So wird der Magen geschont. Zusätzlich quellen sie auf, sobald sie im Verdauungstrakt angelangt sind. Dadurch fördern sie die Verdauung. Darüber hinaus sind Haferflocken reich an Mineralstoffen, wie Eisen, Phosphor, Magnesium und Zink sowie an B-Vitaminen. Aus diesem Grund sind Haferflocken wichtig für den Schutz der Knochen und Gelenke.  Aus diesen Gründen ist das Superfood Haferflocken ein wesentlicher Bestandteil in meinen kalorienarmen Frühstücksrezepten zum Abnehmen.

Baked Oatmeal mit Apfel und Nüssen - Gesunde Kalorienarme Rezepte
Baked Oatmeal mit Apfel und Nüssen – Gesunde Kalorienarme Rezepte

Geheimtipp zum Abnehmen – Eier in kalorienarmen Frühstücksrezepten

Neben gesunden Haferflocken sind auch proteinreiche Eier in meinem kalorienarmen Frühstücksrezept enthalten. Eier liefern nicht nur jede Menge gesunder Proteine, die der Körper zum Muskelaufbau benötigt. Vielmehr sind Eier reich an Vitaminen, wie die A, B, D, E und K-Vitamine. Zum Abnehmen ist vor allem der hohe Anteil an B-Vitaminen interessant. Denn die Vitamine B2, B6, B12, kurbeln den Stoffwechsel an, verbrennen Fette und Kohlenhydrate und wandeln sie in Energie um. Somit liefern Eier viel Energie für den Tag. Daher sind Eier essentiell in kalorienarmen Frühstücksrezepten zum Abnehmen.

Fruchtig, gesund und kalorienarm – Baked Oat Meal Rezept mit süßen Himbeeren

Dieses Mal habe ich meinem kalorienarmen Rezept für Baked Oat Meal Himbeeren untergerührt. Durch die Himbeeren wird das Oatmeal saftiger und enthält eine zusätzliche Süße. Gleichzeitig bringen die Himbeeren Abwechslung in das kalorienarme Baked Oat Meal Rezept. Allerdings habe ich die Himbeeren nicht nur aufgrund des Geschmacks hinzugefügt. Vielmehr sind Himbeeren sehr gesund und wichtig für eine ausgewogene Ernährung.

Ähnlich wie Haferflocken sind auch Himbeeren reich an Ballaststoffen. Aus diesem Grund sind sie zum Abnehmen sehr wichtig. Denn wir erinnern uns: Ballaststoffe sättigen und vermeiden Heißhungerattacken. Und wer kann schon Heißhungerattacken beim Abnehmen gebrauchen?

Darüber hinaus enthalten Himbeeren viele Vitamine der B-Gruppe und ergänzen das kalorienarme Rezept ideal. Ähnlich wie die Eier in diesem kalorienarmen Frühstücksrezept enthalten auch Himbeeren viele Mineralstoffe. Hierzu zählen unter anderem Eisen, Calcium, Magnesium, Kalium und Antioxidantien. Aus diesem Grund sind Himbeeren für den Schutz der Muskeln, Knochen und Gelenke sowie der körpereigenen Zellen wichtig.

Das perfekte Frühstücksrezept zum Abnehmen

Ich liebe Baked Oat Meal. Es ist die perfekte Abwechslung zu Overnight Oats und Porridge, wenn ihr mich fragt. Durch die Wärme des Backofens, das Ei und die Mandelmilch erhält das kalorienarme Baked Oat Meal Rezept das gewisse Etwas. Es ist schnell und langanhaltend sättigend. Wenn ich die Portion aufesse, ist mein Magen bis mittags zufrieden. Dadurch, dass dieses leckere Frühstücksrezept sehr kalorienarm und trotzdem super sättigend ist, ist es ideal zum Abnehmen. Das kalorienarme Baked Oat Meal Rezept sättigt so langanhaltend, dass ihr automatisch weniger esst. Darüber hinaus steigt der Blutzuckerspiegel nur langsam an, sodass ihr keine Heißhungerattacken bekommt. Das ideale kalorienarme Frühstücksrezept zum Abnehmen, wenn ihr mich fragt.

Zutaten

  • 50g Haferflocken (180 kcal)

  • 1 Ei (65 kcal)

  • 30g Xucker

  • 3g Vanille Flavour (6 kcal)

  • 1/2 TL Backpulver

  • 70 ml ungesüßte Mandelmilch (9 kcal)

  • 50g gefrorene Himbeeren (26 kcal)

Anleitung

  • Alle Zutaten miteinander vermengen.Baked Oatmeal mit Himbeeren - Gesunde Kalorienarme Rezepte
  • Baked Oatmeal mit Himbeeren - Gesunde Kalorienarme Rezepte
  • Baked Oatmeal mit Himbeeren - Gesunde Kalorienarme Rezepte
  • Am Ende vorsichtig die Himbeeren unterrühren.
  • Für 20 Minuten bei 180 Grad backen.
 

One Comment

    Leave a Comment

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *