Chili sin Carne

chili sin carne -Kalorienarme Rezepte

Details

Zutaten

5 Zutaten

Portionen

1 Person

Kochzeit

10 Minuten

Kalorien

328 kcal

Chili sin carne Rezept vegetarisch und vegan

Chili sin carne ist ein kalorienarmes, feuriges Rezept für einen vegetarischen und veganen Eintopf. Er besteht hauptsächlich aus Tomaten, Mais und Kidneybohnen, sodass dieses Rezept sehr kalorienarm und bestens für eine Diät oder gesunde Ernährungsweise geeignet ist. Dabei ist Chili sin carne, wie der Name schon sagt, vegetarisch ohne Fleisch und sogar vegan zubereitet.

Im Folgenden zeige ich euch ein paar hilfreiche Tipps und Tricks, wie ihr das perfekte Chili sin Carne hinbekommt und eure Familie ganz ohne Fleisch zu einem gesunden und kalorienarmen Abendessen überraschen könnt.

Vegetarisches, veganes Chili sin carne Rezept aus gesunden Zutaten

Die Hauptzutaten von Chili sin carne bestehen aus kalorienarmen Tomaten, gesundem Mais und Kidneybohnen. Je nach Vorliebe könnt ihr die Dosenflüssigkeit vom Mais und von den Kidneybohnen dazu geben. Dadurch, dass in der Füssigkeit jede Menge Stärke enthalten ist, wird die Konsistenz des Chili sin carne noch cremiger. Am besten schmeckt Chili sin carne, wenn ihr es über Nacht durchziehen lasst. So entfaltet sich der Geschmack dieses kalorienarmen Rezeptes erst richtig und wir intensiver. Wer es lieber scharf mag, kann noch 1-2 Chilischoten oder Chilipulver dazu geben, um dem Gericht eine angenehmen Schärfe zu verleihen.

Auch das richtige Topping darf hier nicht fehlen. Am besten schmeckt Chili sin carne, wenn ihr am Ende einen Kleks Creme Fraiche oder eine vegane Sour Cream über das Rezept gebt. Dadurch wird das Chili sin Carne auch ohne Fleisch noch würziger und cremiger.

Chili sin carne ist komplett ohne Fleisch vegetarisch und vegan zubereitet. Wer mag, kann komplett auf Fleisch verzichten. Alternativ könnt ihr auch Fleischersatz, wie z.B. Tofu oder veganes Hackfleisch dazu geben. Zusätzlich könnt ihr noch Linsen, Kartoffeln oder Jackfruit unterrühren. Dies verleiht dem Chili sin Carne eine besondere Note und sättigt schneller. Zu dem Chili sin carne lässt sich hervorragend Reis oder Fladenbrot reichen. Alternativ könnt ihr auch Quinoa dazu geben. Schon habt ihr ein schnelles, vegetarisches, veganes Abendessen ohne Fleisch.

Zutaten

  • 200g gestückelte Tomaten (64 kcal)

  • 50g Kidneybohnen (51 kcal)

  • 50g Mais (43 kcal)

  • 30g Linsen (106 kcal)

  • 200g Brokkoli (64 kcal)

  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Gemüsebrühe und Chili

Anleitung

  • Die gestückelten Tomaten in einen Topf geben und zusammen mit den Linsen ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chili würzen.
  • Nach 20 Minuten Mais und Kidneybohnen dazu geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*