Gries

Grieß - Kalorienarme Rezepte

Details

Zutaten

8 Zutaten

Portionen

1 Person

Kochzeit

5 Minuten

Kalorien

222 kcal

Kalorienames Gries Rezept für die ganz Süßen

Für die süßen Naschkatzen unter euch habe ich hier das perfekt kalorienarme Frühstücksrezept. Ein leckerer Griesauflauf für gerade einmal 222 kcal. Wer mit 222 kcal in den Tag startet, hat im Laufe des Tages genügend Platz für ein leckeres Mittagessen, Abendessen und vor allem einen süßen Nachtisch.

Ich persönlich frühstücke lieber herzhaft, z.B. eines meiner kalorienarmen Porridge Rezepte. Allerdings habe auch ich abundzu Lust auf ein süße und dennoch kalorienarmes Frühstück. Da kommt ein süßer Griesbrei mit leckeren, gesunden Beeren doch genau richtig. Er ist am Morgen leicht bekömmlich und liefert dem Körper viele wichtige Vitamine und Nährstoffe. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt und der Körper vor freien Radikalen geschützt. Aus diesem Grund ist dieses kalorienarme Frühstücksrezept genau das Richtige für die süßen Naschkatzen unter euch.

Zutaten

  • 250ml ungesüßte Mandelmilch (33 kcal)

  • 1 Prise Salz

  • 2g Vanille Flav (5 kcal)

  • 15g Xucker

  • 30g Gries (100 kcal)

  • 1 Ei (65 kcal)

  • 10g Skyr Joghurt (6 kcal)

  • 40g Beerenmischung (13 kcal)

Anleitung

  • Mandelmilch mit dem Salz, dem Vanille Flav und dem Xucker kurz aufkochen lassen.
  • Den Topf von der Platte nehmen und Gries langsam unterrühren.
  • Ei trennen und das Eigelb dazugeben und noch mal auf die Platte stellen.
  • Das Eiweiß aufschlagen und vorsichtig unterheben.
  • Den Topf von der Platte nehmen und den Skyr Joghurt unterrühren.
  • Für das Topping die Beerenmischung pürieren.
 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*